Bistum und Hochstift Speyer um 1500

Zwar kann die Jahrestagung nicht in gewohnter Form vor Ort stattfinden, doch lädt die Bistumsgruppe Speyer herzlich ein zu einer digitalen Tagung am 

Freitag, den 9. April 2021

Sie müssen sich nicht anmelden, sondern können einfach mit dem Zugangslink teilnehmen:
https://konferenz.bbb3.de/b/kan-cvt-e4e-ayw

Programm

9:30 Uhr: Begrüßung und Eröffnung (Prof. Dr. Hans Ammerich, Neustadt/W)

9:45 Uhr: Die Speyerer Bischöfe Raban und Ludwig von Helmstatt – das Reich und die Kurpfalz im 15. Jahrhundert (Prof. Dr. Dr. h.c. Gerhard Fouquet, Kiel)

10:30 Uhr: Matthias Ramung – Bischof von Speyer und Kanzler der Kurpfalz (Prof. Dr. Kurt Andermann, Freiburg/Br.)

11:15 Uhr: Diskussion der beiden Vorträge

11:45 Uhr: Pause

12:00 Uhr: Die Klosterlandschaft im späten Mittelalter (Dr. Martin Armgart, Speyer)

12:45 Uhr: Schlussdiskussion

Einladung

Handout zum Vortrag von Professor Fouquet, Die Speyerer Bischöfe Raban und Ludwig von Helmstatt – das Reich und die Kurpfalz im 15. Jahrhundert


Archiv für mittelrheinische Kirchengeschichte 72 (2020)

Pünktlich zum Nikolaustermin ist der neue Jahresband des Archiv für mittelrheinische Kirchengeschichte erschienen und an die Mitglieder verschickt worden.

Er bietet aufs Neue ein buntes Spektrum kirchengeschichtlicher Forschung; der zeitliche Rahmen reicht von der frühen Stauferzeit (Erzbischof Arnold I. von Trier) bis ins ausgehende 20. Jahrhundert (Errichtung des Bistums Erfurt). Gleich zwei Beiträge befassen sich mit dem Wirken des Apostolischen Nuntius Eugenio Pacelli, des späteren Papstes Pius XII. Menschlich tief berührend ist die Analyse von Feldpostbriefen aus dem Ersten Weltkrieg, die sich im Archiv des Mainzer Priesterseminars erhalten haben. Auch wenig bekannte Kontroversen wie die Zölibatsproblematik im Nassau des 19. Jahrhunderts werden in den Blick gerückt. Vier Vorträge der 71. Jahrestagung der Gesellschaft, die 2019 in Trier stattfand und die „Zeitenwende 1919“ thematisierte, werden im Druck vorgelegt 

Inhaltsverzeichnis

Gesellschaft für mittelrheinische Kirchengeschichte © 2019
c/o Institut für Mainzer Kirchengeschichte
Postfach 1560, 55005 Mainz | Heringsbrunnengasse 4, 55116 Mainz
Tel.: 06131/253-532 | Fax 06131/253-397 | E-Mail: Kirchengeschichte@bistum-Mainz.de